Die richtige Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch um einen Praktikumsplatz

Ein Interview ist der erste Schritt in Richtung Praktikumsplatz. Aber wisst ihr auch, wie man sich auf ein solches Gespräch vorbereitet?
Hier findet ihr 5 hilfreiche Tipps, damit ihr perfekt vorbereitet seid.

Denkt wie der Interviewer
Sammelt alle wichtigen Informationen über die ausgewählte Branche, die Firma und ihre Anforderungen, um dort ein Praktikum absolvieren zu dürfen. Versucht die Erwartungen des Interviewers und dem, was er vielleicht von euch wissen möchte, vorauszusagen. Benutzt das Internet für eure Recherche, schaut euch die Webseite der Firma an, um mehr über ihre Struktur, Ziele und Werte zu erfahren.

Bereitet eure Antworten vor
Ihr werdet nur wenig Zeit haben, um den Interviewer von euren Fähigkeiten zu überzeugen, damit er euch einen Praktikumsplatz anbieten wird. Seid also nicht nur darauf bedacht von eurem Wissen und euren Erfahrungen zu erzählen, sondern erklärt auch, was ihr der Firma während eines Praktikums bieten könnt und verdeutlicht es durch diverse Beispiele.

Wiederholt euer Wissen über die gewählte Branche
Es könnte sein, dass der Interviewer euer Fachwissen und Verständnis in der speziellen Branche testen möchte. Seid also auf Antworten in spontanen Szenarien und Rollenspielen während des Interviews vorbereitet!

Testet euch selbst
Behaltet eure Ideen und Strategien nicht nur in eurem Kopf, sondern sprecht eure Antworten zu fiktiven Fragen, die ihr euch vorstellt, laut aus. Ihr könnt sie auch aufnehmen und bei mehrmaligem Anhören eventuelle Fehler korrigieren. Dinge wie Sprachlücken, Stottern und nervöse Bewegungen solltet ihr vermeiden, also solltet ihr darauf genau achten.

Seid pünktlich!
Vergewissert euch, dass ihr eure Vorbereitungen 15 bis 30 Minuten vor eurem Interview abgeschlossen habt und während des Interviews entspannt seid (arbeitet an eurer Stimmlage, eurem Lebenslauf und euren Antworten nicht in letzter Minute).

Nach dem Interview…
Schreibt euch die Fragen auf, die gestellt wurden, und versucht direkt nach dem Interview herauszufinden, wo ihr euch in der Zukunft verbessern könnt. Falls ihr bei dem ersten Interview nicht erfolgreich wart, werden euch die Auswertung und Wiederholung der Antworten für das nächste Interview helfen. Ihr werdet aus jedem Interview, das ihr macht, lernen und es bei jedem Mal etwas besser machen!

Read this article in English

Read this article in French

Read this article in Italian

Read this article in Spanish

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CAPTCHA Image

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

68,513 Spam Comments Blocked so far by Spam Free Wordpress

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>